vorheriges Kapitelerste Seite des Titelsnächstes Kapitel    [Inhalt]  SR 732.143.1 - Edition Optobyte AG

SR 732.143.1

Verordnung über die Anforderungen an das Personal von Kernanlagen
3. Kapitel

Personal anderer Kernanlagen als Kernkraftwerke

3. Abschnitt

Personal von Konditionierungsanlagen und Zwischenlagern


Art. 20

1 Der Inhaber oder die Inhaberin der Stelle für den technischen Betrieb nach Artikel 30 Absatz 4 KEV1 muss über folgende Qualifikation verfügen:
a. eine abgeschlossene Ausbildung an einer schweizerischen oder gleichwertigen ausländischen Hochschule oder Fachhochschule in einem technischen oder einem mathematisch-naturwissenschaftlichen Fach;
b. die für seine oder ihre Tätigkeit erforderlichen Kenntnisse von Konditionierungs- und Lagertechniken, des Strahlenschutzes, der Sicherung, des Betriebs- und Störfallverhaltens der Anlage, sowie anlageinterner Vorschriften und schweizerischer und internationaler Vorschriften und Empfehlungen;
c. mindestens zwei Jahre Führungserfahrung.
2 Er oder sie muss sich persönlich und gesundheitlich für diese Funktion eignen (Art. 23 und 24).
3 Das ENSI entscheidet im Einzelfall über die Gleichwertigkeit ausländischer Ausbildungsabschlüsse.2


1 SR 732.11
2 Fassung gemäss Anhang Ziff. 14 der V vom 12. Nov. 2008 über das Eidgenössische Nuklearsicherheitsinspektorat, in Kraft seit 1. Jan. 2009 (SR 732.21).

vorheriges Kapitelerste Seite des Titelsnächstes Kapitel    [Inhalt]  SR 732.143.1 - Edition Optobyte AG