nächstes Kapitel    [Inhalt]  SR 742.141.21 - Edition Optobyte AG

SR 742.141.21

Verordnung des UVEK über die Zulassung zum Führen von Triebfahrzeugen der Eisenbahnen
(VTE)
vom 27. November 2009 (Stand am 1. Februar 2014)
Das Eidgenössische Departement für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation (UVEK),
gestützt auf die Artikel 6, 8 Absatz 5 und 9 Absätze 3 und 4 der Verordnung vom 4. November 20091 über die sicherheitsrelevanten Tätigkeiten im Eisenbahnbereich (STEBV),
verordnet:
1. Kapitel

Allgemeine Bestimmungen


Gegenstand


Art. 1

Diese Verordnung regelt:
a. die Zulassung von Personen zum Führen von Triebfahrzeugen der Eisenbahnen;
b. die Ernennung der Prüfungsexperten und Prüfungsexpertinnen;
c. die Ernennung der Vertrauensärzte und Vertrauensärztinnen;
d. die Ernennung der Vertrauenspsychologen und Vertrauenspsychologinnen.

Geltungsbereich


Art. 22

Diese Verordnung gilt für Eisenbahnunternehmen, die dem Eisenbahngesetz vom 20. Dezember 19573 (EBG) unterstehen, und für weitere Unternehmen, die sicherheitsrelevante Tätigkeiten im Eisenbahnbereich ausüben.


1 SR 742.141.2
2 Fassung gemäss Ziff. I der V des UVEK vom 18. Dez. 2013, in Kraft seit 1. Febr. 2014 (AS 2014 67).
3 SR 742.101

erste Seite des Titelsnächstes Kapitel    [Inhalt]  SR 742.141.21 - Edition Optobyte AG