Das Eidgenössische Departement für Umwelt, Verkehr, Energie und Kommunikation (UVEK),
gestützt auf Artikel 5 der Lärmschutz-Verordnung vom 15. Dezember 1986 (LSV) sowie in Ausführung des Bundesgesetzes vom 6. Oktober 1995 über die technischen Handelshemmnisse (THG),
verordnet:

SR 814.412.2
Verordnung des UVEK über die Lärmemissionen von Geräten und Maschinen, die im Freien verwendet werden
(Maschinenlärmverordnung, MaLV)

vom 22. Mai 2007 (Stand am 1. Januar 2020)


Die vorliegende «Edition Optobyte AG» wurde am 11.1.2021 erstellt. Sie basiert auf Rechtsdaten, welche von der Schweizerischen Bundeskanzlei am 8.1.2021 geliefert wurden und den Stand vom 1.1.2021 wiedergeben. Massgebend ist allein die Veröffentlichung durch die Bundeskanzlei.


Artikelliste
Von Bis Titel
Art. 1 Art. 3 1. Abschnitt: Allgemeine Bestimmungen
Art. 4 Art. 9 2. Abschnitt: Inverkehrbringen
Art. 10 Art. 10 3. Abschnitt: Ausstellungen und Vorführungen
Art. 11 Art. 14 4. Abschnitt: Nachträgliche Kontrolle (Marktüberwachung)
Art. 15 Art. 15 5. Abschnitt: Information
Art. 16 Art. 17 6. Abschnitt: Schlussbestimmungen

nächstes Kapitel    SR 814.412.2 - Edition Optobyte AG