Der Schweizerische Bundesrat,
gestützt auf Artikel 6 Absatz 2 Buchstaben a und b des Epidemiengesetzes vom 28. September 2012 (EpG),
verordnet:

SR 818.101.26
Verordnung über Massnahmen in der besonderen Lage zur Bekämpfung der Covid-19-Epidemie
(Covid-19-Verordnung besondere Lage)

vom 19. Juni 2020 (Stand am 22. Dezember 2020)


Die vorliegende «Edition Optobyte AG» wurde am 11.1.2021 erstellt. Sie basiert auf Rechtsdaten, welche von der Schweizerischen Bundeskanzlei am 8.1.2021 geliefert wurden und den Stand vom 1.1.2021 wiedergeben. Massgebend ist allein die Veröffentlichung durch die Bundeskanzlei.


Artikelliste
Von Bis Titel
Art. 1 Art. 2 1. Abschnitt: Allgemeine Bestimmungen
Art. 3 Art. 3c 2. Abschnitt: Massnahmen gegenüber Personen
Art. 4 Art. 9 3. Abschnitt: Massnahmen betreffend öffentlich zugängliche Einrichtungen und Betriebe sowie Veranstaltungen
Art. 10 Art. 11 4. Abschnitt: Massnahmen zum Schutz von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern
Art. 12 Art. 12 5. Abschnitt: Meldepflicht der Kantone betreffend die Kapazitäten in der Gesundheitsversorgung
Art. 13 Art. 13 6. Abschnitt: Strafbestimmungen
Art. 14 Art. 15 7. Abschnitt: Schlussbestimmungen

nächstes Kapitel    SR 818.101.26 - Edition Optobyte AG