Der Schweizerische Bundesrat,
gestützt auf das Bundesgesetz vom 23. März 2001 über das Gewerbe der Reisenden (Gesetz), in Ausführung des Bundesgesetzes vom 12. Juni 2009 über die Produktesicherheit und des Bundesgesetzes vom 6. Oktober 1995 über die technischen Handelshemmnisse,
verordnet:

SR 943.11
Verordnung über das Gewerbe der Reisenden
(RGV)

vom 4. September 2002 (Stand am 11. Mai 2020)


Die vorliegende «Edition Optobyte AG» wurde am 11.1.2021 erstellt. Sie basiert auf Rechtsdaten, welche von der Schweizerischen Bundeskanzlei am 8.1.2021 geliefert wurden und den Stand vom 1.1.2021 wiedergeben. Massgebend ist allein die Veröffentlichung durch die Bundeskanzlei.


Artikelliste
Von Bis Titel
Art. 1 Art. 2 1. Abschnitt: Allgemeine Bestimmungen
Art. 3 Art. 12 2. Abschnitt: Bewilligung für Reisende
Art. 13 Art. 18 3. Abschnitt: Ermächtigung von Unternehmen und Branchenverbänden zur Abgabe von Ausweiskarten
Art. 19 Art. 25 4. Abschnitt: Bewilligung für Schausteller und Zirkusbetreiber
Art. 26 Art. 28 5. Abschnitt: Aufsicht und Gebühren
Art. 29 Art. 29 6. Abschnitt: Datenschutz
Art. 30 Art. 33 7. Abschnitt: Schlussbestimmungen

nächstes Kapitel    SR 943.11 - Edition Optobyte AG